Benefizkonzert 2019 1Das diesjährige Benefizkonzert - eine Veranstaltung des Fördervereins Gymnasium Kronshagen - findet am Donnerstag, 6. Juni 2019 , um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen, KopperpahlerAllee 67, 24119 Kronshagen statt.

bio 01Der Frühling kommt- die Sonne lacht- was gibt es Besseres, als im Biologieunterricht eine kleine Exkursion zu machen und die Pflanzen anschließend zu zeichnen? Die 5 a in Aktion.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte, liebe Eltern!

Das Gymnasium Kronshagen sammelt alte Mobiltelefone für die Umwelt! So können wertvolle Rohstoffe wiederverwertet und Schadstoffe umweltgerecht entsorgt werden. Alte Handys und dazugehörige Ladegeräte können ab sofort im Geschäftszimmer abgegeben werden. Akkus einzeln abzugeben ist leider nicht möglich!!

Weitere Informationen: https://www.duh.de/projekte/althandy/ und im pdfbeigefügten Flyer

Sonstige Fragen bitte gerne an mich!

Birgit Martens

Foto 3 WK4 hpAm 28.03.19 war es endlich soweit: Unsere WK IV-Mädels aus den 5. Klassen fuhren zu ihrem ersten JtfO-Wettkampf nach Eckernförde. Hier spielten insgesamt sechs Mädchen- und vier Jungenteams von Schulen aus ganz Schleswig-Holstein um den Sieg des Landesfinales. In dieser Wettkampfklasse spielen die Jungen und Mädchen noch 3 gegen 3 auf einem 6x6m großen Feld.

Foto (von links nach rechts): Frau Beese, Jule Riepe, Nala Hesse, Wiebke Unkel, Maja Pulver, Frau Wegner

Alina Jugend Debatt hpGroßes Kino beim Debattieren im Kieler Landtag

Alina Falckenhain aus der Klasse 9a (auf dem Foto vorne links) hat, nachdem sie sich schon im Schulverbundsfinale von „Jugend Debattiert“ hervorragend – mit Argumenten – geschlagen und an einem Sieger-Rhetorikseminar teilgenommen hat, beim Landesfinale im Kieler Landtag am 20.03.2019 den 4. Platz auf Landesebene in der Sekundarstufe I erreicht.

Angepriesen als das Land der glücklichsten Menschen Europas hat Norwegen unser Interesse geweckt. Die Tatsache, dass es dort eine Zuckersteuer gibt und Alkohol am Samstag nur bis 18 Uhr verkauft wird, erzählte uns natürlich niemand.

camp gykro 2011Dieses Jahr findet das Camp-Gymkro vom 14.-18.05.2019 statt. Die Teilnahme ist bis einschließlich 15 Jahre beziehungsweise 9te Klasse möglich. Der Preis inklusive Busfahrten (Hin- und Rückfahrt) sowie Vollverpflegung beträgt 125€.

Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf 153 Schüler/innen begrenzt.

Weitere Infos hier auf der Homepage (vgl. Fachunterricht -> Musik/Ästhetik + Sport -> Camp Gymkro unterwegs)

gabrielle hpGabrielle Monot ist Fremdsprachenassistentin an unserer Schule seit Oktober bis Ende Mai. Sie unterstützt mit einem Unterrichtsumfang von 12 Stunden unsere FranzösischlehrerInnen in allen Klassenstufen.

Wo genau kommen Sie eigentlich her?

Ich komme aus der Bretagne, eine Region im Westen von Frankreich, die direkt am Meer liegt. Ich studiere in Brest, einer Partnerstadt von Kiel. Meine Eltern kommen aus Quimper.

jugend praesentiert 2 2019 hpFür Sonja Niemann geht es im September zum großen Bundesfinale von Jugend präsentiert nach Berlin. Sie belegte beim Jugend präsentiert-Schulwettbewerb am 8.2.19 mit ihrer Präsentation "Impfgegner" den ersten Platz und steht somit direkt im Bundesfinale. Beate Pulver erreichte den zweiten Platz und hat sich damit die Einladung zu einer regionalen Qualifikationsrunde gesichert. Gleiches gilt für die Drittplatzierten Dominique Rösch und Henrike Bell. Beim Schulwettbewerb waren insgesamt 85 SchülerInnen des 9. Jahrgangs angetreten, um sich mit ihren Präsentationen zum Thema Immunsystem vor einer Jury zu beweisen. Dabei war nicht nur Sachverstand, sondern auch Begeisterungsfähigkeit gefragt – kurz, die Zuhörer mit rhetorischer Sicherheit und Souveränität für das Vortragsthema zu gewinnen.

WK2 Team 2019 hpJugend trainiert für Olympia
Volleyball WK II Mädchen

Am 06.02.19 war es wieder soweit: Unsere WK II-Mädels fuhren zum Bezirksentscheid nach Neustadt, wo fünf weitere Mädchen-Teams und drei Jungen-Teams ebenfalls um den Einzug ins Landesfinale kämpfen wollten. Gerade so bekamen wir ein 6er-Team voll, da einige unserer Mädels durch das Wirtschaftspraktikum leider verhindert waren. Nichts desto trotz waren die verbliebenen Sechs hoch motiviert und wollten in Neustadt ihr Bestes geben.

delf hp 2019Pilotprojekt „Delf-option“ am GymKro für E-Jahrgang

DELF Prüfungen gab es ja schon immer – nur mussten die Schülerinnen und Schüler für ihre B1-Prüfung ins Centre Culturel Kiel fahren, einen freien Tag am Wochenende für die Prüfungen einplanen und konnten oft nicht im normalen Unterricht umfassend genug vorbereitet werden.

fm 01Am 16. Januar 2019 war FranceMobil für die 7. und 9. Klassen zu Besuch am GymKro

Etwas irritiert schaute die Latein-Gruppe der 7. Klasse schon, als Sara von FranceMobil konsequent nur Französisch mit ihnen sprach. Aber es wurden blitzschnell Strategien entwickelt, diese knifflige Situation zu meistern - mit Kopfnicken, Teamberatung und Anknüpfen an Lateinkenntnissen bekamen die Jugendlichen in detektivischer Sicherheit schnell heraus, dass „j' habite à Hambourg“ locker von lateinisch „habitare“ abgeleitet werden kann. Und „je parle français“ versteht doch jeder... So konnten sich die Jugendlichen durch Imitation in Nullkommanix auf Französisch vorstellen, ihr Alter angeben und sagen, wo sie wohnen und was sie mögen … „Amor“ und „aimer“ liegen doch auf der Hand. In der Schnupperstunde Französisch wurden ihnen aktuelle Musik von französischen Interpreten wie ZAZ, Louane und Grand Corps Malade vorgestellt, die vorgegebenen Begriffe („mots transparents“) wie „radio“ und „politique“ herauszuhören war auch ein Leichtes.

Vorlesewettbewerb20182JVS01639 hpAm Mittwoch, den 12.12.2018, fand der alljährliche Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in der Aula des GymKro statt. Dabei wurde die Jury aus SV -Mitgliedern, Lehrerinnen, Elternvertreterin und dem Schulleiter Herrn Dose zumindest zeitweise in die ägyptische Götterwelt entführt, als Seraphin Ammann (6e) sehr lebendig aus den „Kane Chroniken“ von Rick Riordan vorlas.

dsp 01Am vorletzten Schultag führten der DSP Kurs 11 und die Theaterklasse 6d weihnachtliche Theaterstücke auf. Die großen Schüler starteten mit einem sehr kurzen Dada - Krippenspiel nach Hugo Ball und dem Stück " Die Falle" nach Robert Gernhardt. Das Stück beginnt mit einem Anruf bei einer Weihnachtsmannvermittlungsfirma. Als der Weihnachtsmann eintrifft, geht das Chaos allerdings erst richtig los. Die Familie versammelt sich im Weihnachtszimmer, um mit der Bescherung loszulegen. Der Weihnachtsmann bekommt die Liste von den Eltern, auf der die Untaten der Kinder draufstehen, doch der Weihnachtsmann lobt die Kinder für ihr Verhalten. Nach und nach tauchen immer mehr Bekannte des Weihnachtsmannes auf und bedienen sich am Buffett und am Wodka der Familie. Der Vater ruft sogar die Polizei, welche aber nicht auftaucht. Am Ende besticht er die Weihnachtsmänner mit Geld, um sie loszuwerden.

Im Zuge des Halbjahresthemas "Internationale Friedens- und Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert" befasste sich die Klasse 12a im WiPo-Unterricht mit Entwicklungen und Strukturen internationaler Beziehungen (z.B. die Rolle der UNO), mit Herausforderungen für Frieden und Sicherheit (z.B. Syrienkonflikt und Terrorismus) und Strategien der internationalen Friedenssicherung (z.B. die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU). Zum Abschluss des Halbjahres waren die Schüler aufgefordert einen Kommentar zur Internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik zu verfassen.

Die Herausforderung bestand darin, einen eigenen Schwerpunkt zu wählen und den Kommentar zu strukturieren. Als Strukturierungshilfen wurden Dimensionen (ökonomisch, ökologisch, sozial, politisch), Maßstäbe (lokal, national, global), Perspektiven (objektiv oder subjektiv), Zeithorizonte (kurz-, mittel-, langfristig) und Wertmaßstäbe (z.B. Gerechtigkeit, Effizienz, Sicherheit) angeboten. Herausgekommen sind eine Reihe bemerkenswerter Kommentare, die nachfolgend zu lesen sind.

Nils Westphal, WiPo-Lehrer 12a

pdfKonflikt Russland Ukraine und die strategische Position Russlands - von Bjarne Rimbach

pdfNach 70 Jahren ein Umbruch? - von Armin Neumann

pdfFriedens- und Sicherheitspolitik der USA unter Trump immer noch eine „Sicherheitspolitik“? - von Valeska Blum

pdfDer Syrien Konflikt- ein aktueller Problemfall der Friedens- und Sicherheitspolitik - von Louise Krause

pdfMehr Zusammenarbeit für mehr Frieden?! - von Greta Wunderlich

pdfDie Saat muss auch gegossen werden - von Kaja Beaujean

Am 06.12.2018 verteilte die SV fleißig Nikoläuse in der ganzen Schule. Wie jedes Jahr können sich die Schüler untereinander und auch an andere Schulen Nikoläuse verschicken. Dieses Jahr haben wir als Gymnasium Kronshagen mehr als 1200 Nikoläuse verkauft.

SV nikolaus 01  SV nikolaus 02  SV nikolaus 03 

Somit sind wir die Schule mit den meist verkauften Nikoläusen in ganz Kiel. Die Hälfte der Einnahmen werden an eine Hilfsorganisation aus Kiel gespendet.

Vielen Dank EUCH ALLEN, Eure SV

mannschaftsfoto handball hpAm 12.12.18 hat die Gymkro- Schulmannschaft Handball beim « Jugend trainiert für Olympia » Kreisentscheid einen respektablen 2. Platz erreicht. 5 mal gingen die Gymkrokos als Sieger vom Platz, lediglich im Vergleich mit dem Herdergymnasium mussten sich unsere Handballer geschlagen geben.

Ein tolles Turnier mit einer spielstarken Handballmannschft vom Gymkro weckt Hoffnungen darauf, nächstes Jahr noch besser abzuschneiden...

1. Theater Bericht Cinderella:

Am 4.11.2018 waren wir, die Klasse 6d, vom GymKro zusammen mit Frau Lipkow, unserer Lehrerin in Darstellendem Spiel und Biologie, im Ballett. Wir trafen uns um 19.00 Uhr am Opernhaus, aber das Stück begann erst um 19.30 Uhr und es endete um 21.45 Uhr. Das Stück hieß Cinderella.

sv 2018 2019Auch dieses Jahr sind wir, die Schülervertretung des Gymkros, wieder auf Seminar-Fahrt nach Eckernförde aufgebrochen. Am Mittwoch, den 24.10.18 ging es voller Erwartungen und Motivation unter der Leitung von Frau Beese und Herrn von Spreckelsen mit dem Zug nach Eckernförde, wo wir drei Tage lang an interessanten Seminaren zu den Themen „Organisieren und Projekte planen“ geleitet vom vfh teilgenommen haben.

eck 01Gerade neu auf dem Gymnasium durften wir gleich auf unsere erste Klassenfahrt. Das Abenteuer begann auf dem Kronshagener Bahnhof, denn unser Zug fiel aus. Der Folgezug war deshalb überfüllt, so dass viele von uns stehen mussten. Zum Glück war die Zugfahrt nach Eckernförde nicht lang. Wir hatten eine gut gelegene Jugendherberge mit großem Garten und gutem Essen. Bei tollem Sommerwetter ging es sofort zum Strand, wo Boote gebaut wurden und unsere 2 Sandgötter „Coco“ und „Bellatrix“ entstanden sind.

studienfahrt lissabon 01In der zweiten Schulwoche, vom 26. - 30.8.2018) fand die Studienfahrt der Klasse 12 d unter der Leitung von Frau Bielenberg und Frau Lipkow in die schöne Metropole lissabon statt. Nachdem wir den Flug im frühen Morgengrauen gut überstanden hatten, verstauten wir unsere Koffer im zentral gelegenen Hostel und machten uns in Gruppen auf, um in Form einer Rallye Lissabon besser kennenzulernen.

Girls Night A3 foto hpAm 21.09.18 startete sie wieder – die legendäre Girls’Night! Um 17.00 Uhr begann am GymKro ein spannender Abend nur für Mädchen von 10 – 15 Jahren:

foto josiHallo!

Mein Name ist Joséphine Reimer und ich bin die 2. FSJ-lerin am Gymnasium Kronshagen. Ich habe dieses Jahr mein Abi in Neumünster an der Klaus-Groth-Schule gemacht. Bevor ich aber mein Lehramtsstudium beginne, wollte ich schon einmal sehen wie es ist zur Schule zu gehen ohne Schüler zu sein und mich weiterzubilden.

8c 04Um 9:30 Uhr haben wir uns am Montag am Kieler Hauptbahnhof getroffen, um unsere Klassenreise nach Bad Oldesloe zu beginnen. Von dort sind wir dann mit dem Zug nach Neumünster und weiter nach Bad Oldesloe gefahren.
Dort angekommen mussten wir mit unserem Gepäck durch die Stadt zur Jugendherberge gehen. Gegen 12 Uhr waren wir da.
Im Innenhof der Jugendherberge haben wir uns versammelt, um weiter Einzelheiten zu klären. Anschließend sind wir Mittag essen gegangen. Nachdem wir uns in den Zimmern eingerichtet haben, ging es los mit einer Ruhepause und einer selbst organisierten Yogastunde unter der Leitung von zwei unserer Klassenkameradinnen. 8c 01

2018 06 19 11.21.04Der 35. Kieler Woche Schülerlauf fand zum zweiten Mal auf dem Nordmarksportfeld statt. Die Strecke wurde auf 5 km verändert und verlief nun mehrfach an der Tribüne und den Zuschauern vorbei. Trotz unterrichtsfreier Tage durch das mündliche Abitur meldeten sich über 20 Schülerinnen und Schüler des Gymkro für den Lauf. Bei bestem Laufwetter erreichte Jonathan Book mit 20:09 Minuten als erster Gymkro-Schüler das Ziel und sicherte sich mit einer tollen Leistung den dritten Platz in seiner Alterskategorie.

bjs 02Am 21. Juni fanden nach mehrjähriger Pause endlich wieder Bundesjugendspiele statt. Gut 400 hochmotivierte 5. bis 8. Klässler gaben in den Disziplinen Weitsprung, Sprint und Schlagballwurf ihr Bestes.

Flyer 3An alle, die sich für Theater interessieren, an alle, die unsere Schülerinnen und Schüler in Aktion sehen wollen und an alle, die einen netten Abend verbringen möchten und auch gerne mal lachen:

Am Mittwoch, dem 27.06.2018 findet um 19.30 in der Aula noch eine Aufführung des Stückes "Viel Lärm um nichts" nach William Shakespeare statt. Die Oberstufen-Theater AG freut sich auf ihr Publikum!

GRAFFITI FÜR EINE GARAGENWAND AM BAHNHOF KRONSHAGEN

20180525 140332 1527321588165

ein Abschlussprojekt des Ästhetischen Profils des 12. Jahrgangs vom Gymnasium Kronshagen in Verbindung mit Street-Art-Künstlern und dem Bündnis-Eine-Welt
Schleswig-Holstein e.V., durchgeführt am 23. und 25. Mai 2018.

neuer brunnen hpAls wir, das Geo-Profil des 10.Jahrgangs, das Pfandbrunnenprojekt im März diesen Jahres übernahmen, haben wir uns als Klasse vorgenommen, auf den bisherigen Erfolg der Klasse 12d so gut wie möglich aufzubauen und unsere eigenen Ideen in das Projekt miteinzubringen. Die Organisation Menschen für Menschen ermöglicht den Bewohnern in Äthiopien sich dort ein eigenständiges Leben aufzubauen.

zukunftsschule 2018 19 hpFür den Pfandbrunnen nahmen Nadine Lerche und Tom Brömel (beide 10c) und für die Modellbahn-AG Christian Schäfer (5a) am 21. Juni 2018 eine Urkunde und einen Scheck über 150.- Euro entgegen.

Gymkro Musical Plakat hpZum ersten Mal ist Anfang diesen Jahres eine Mittelstufen-Theater-AG von Schülern geleitet entstanden. Sehen Sie nun schließlich das fertige Stück! Die leitende Schülerin Elise Stamp insziniert gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des 7., 8. und 9. Jahrgangs den Filmklassiker "Highschool Musical" neu im Gymkro-Style. Das Stück wurde in Anlehnung an den Film geschrieben und so ist eine neue Geschichte entsanden.

foto rom seminar mai 2015 hpOberstufenschüler vom GymKro im Romanischen Seminar der Universität Kiel am 30.5.2018

Da staunten die Französisch-Studenten der CAU nicht schlecht, als sie 6 Schülerinnen und Schüler des 11. Jg. Kernfach Französisch des Gymnasiums Kronshagen in ihrem Unikurs sitzen sahen – und sie beteiligten sich auch noch und arbeiteten in Gruppenarbeit mit den Studenten zusammen, als wären sie schon ewig dabei. Chapeau! Und so groß waren die Unterschiede zwischen Schule und Uni auch gar nicht: Über Napoléon und Louis XIV hatten die Schülerinnen und Schüler schon ein Referat gehalten, ein Bewerbungsschreiben wurde auch schon einmal verfasst, aber wie übersetzt man eigentlich das Wörtchen „sogenannt“?

Benefizkonzert 2018 PlakatAm 21. Juni um 18.30 Uhr beginnt das diesjährige Benefizkonzert im Bürgerhaus.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich unter kundiger Leitung von Frau Schuh und Herrn Siewertsen wieder ein tolles Programm erarbeitet, das man sich im Rahmen dieser Veranstaltung nicht entgehen lassen sollte.

JVS special olympicsVom 14.-18. Mai 2018 fanden die Special Olympics in Kiel statt. Austragungsort der Handballwettkämpfe war das Sportzentrum Kronshagen. Auf Initiative des SEB fanden sich sofort viele Helfer: Eltern, Schüler und Lehrer, um die zahlreichen Athleten, Betreuer und Gäste auf besondere Weise herzlich Willkommen zu heißen!

mannschaft jtfo 2018Seit Anfang des Schuljahres beschäftigten wir (Kathi Soll und Laila El Samadoni) uns mit Unterstützung von Herrn Westphal mit dem Projekt "Jugend trainiert für Olympia", um eine kleine Jungenfußballmannschaft für die Jahrgänge 2004-2005 ins Leben zu rufen.

sv dkmsSchon seit längerer Zeit planten wir - Til Menke, Katharina Weisner und Katharina Soll - gemeinsam eine Registrierungsaktion für die DKMS. Die Idee dazu entstand bei uns auf der SV- Fahrt Ende November. Da uns das Thema „Stammzellspende“ sehr am Herzen lag/liegt, wollten wir es gerne in Form eines Infovortrags und einer anschließenden freiwilligen Registrierung an unsere Schule holen.

ccd hp 00Unsere Schülerinnen und Schüler vom Gymkro haben in unterschiedlichen Klassen bereits an Coastal-cleanup-days teilgenommen. Ich selbst stelle immer wieder bei Strandspaziergängen fest, wie weit reichend unsere Strände und unsere Umwelt verschmutzt sind, besonders durch Plastik-Müll. Und was mache ich? (...)

Klassenfoto Kronshagen hpÜber 1000 sechste und siebte Klassen haben sich bei der Quizshow vom KiKa „Die beste Klasse Deutschlands“ dieses Jahr beworben. Und gleich mehrere Klassen des GymKro hatten kreative Bewerbungsvideos gedreht und beim Sender eingereicht.

Foto: copyright KiKA/Melanie Grande 2018 / mit freundlicher Genehmigung des Kinderkanals ARD und ZDF

biologie 016c, Bio

Zum Thema Überwinterung haben die SchülerInnen der 6 c im Biologieunterricht bei Frau Lipkow wirbellose Tiere aus ihren Winterlagern rund um den NaWi Trakt ausgegraben- und siehe da: Laufkäfer, Spinnen, Asseln, Regenwürmer, Schnecken, Tausendfüßler - unser Schulhof ist voller Leben!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok