1. Theater Bericht Cinderella:

Am 4.11.2018 waren wir, die Klasse 6d, vom GymKro zusammen mit Frau Lipkow, unserer Lehrerin in Darstellendem Spiel und Biologie, im Ballett. Wir trafen uns um 19.00 Uhr am Opernhaus, aber das Stück begann erst um 19.30 Uhr und es endete um 21.45 Uhr. Das Stück hieß Cinderella.

Aber nicht so, wie wir es als Märchen kennen, dies wurde im Zirkus erzählt. Da wir in der ersten Reihe saßen, konnten wir alles genau beobachten, was im Orchester passierte, in dem Geigen und Cello die Hauptinstrumente waren. Im Stück wurde nicht geredet, nur getanzt. Die Tänzer sollten Emotionen mit Gesichtsausdrücken und Körpersprache ausdrücken, dies war sehr gelungen, fanden wir. Cinderella wurde als Putzfrau dargestellt, der Prinz als hoch angesehener Gast, die Stiefmutter war die Zirkusdirektorin und die beiden Schwestern waren ihre Assistentinnen. Die Tauben waren als drei Clowns dargestellt. Aber wir hätten es besser gefunden, wenn die Charaktere auch geredet hätten. Wir alle fanden den Theaterausflug mit Frau Lipkow sehr spannend, auch wenn es sich am Ende etwas in die Länge gezogen hat.

von Merve Weiß, 6d

2. Bericht / Reportage Ballett:

Wir, die 6d, gingen vor einigen Tagen mit unserer Biologie- und DSP-Lehrerin Frau Lipkow in die Ballettaufführung des Stückes Cinderella. Die Vorstellung begann mit einer lautlosen Darstellung. Nach einiger Zeit begann dann das Ballett. Erst spielte das Orchester, dann begannen die Balletttänzer und Tänzerinnen zu tanzen. Das Publikum war gespannt, was als nächstes geschah, und am Ende fand der Prinz die richtige Braut.

Die Ballettaufführung wurde ein wenig so dargestellt wie im Zirkus, z. B. wurden die Tauben, die im Original den Schwestern die Augen auspicken, als Clowns dargestellt. Das Ballett gefiel uns sehr, denn es war abwechslungsreich vom Anfang bis zum Ende. Das Orchester war mit den verschiedensten Musikanten besetzt von einem Beckenspieler bis zum zartesten Geigenspieler. Im Publikum war Totenstille, und wir, als Klasse, hatten das große Glück, in der allerersten Reihe zu sitzen. Auf der Bühne ging es wieder wild her. Ein professioneller Turner schleuderte einige Reifen um sich herum, während eine der beiden Schwestern mit einem Trick zerteilt wurde. Doch die besten Tänzer waren natürlich der junge Prinz und seine Cinderella. Sie waren ein perfektes Team, der Prinz warf die Schönheit hoch und fing sie sanft wieder auf. Das Bühnenbild war ein Traum. Es wurde extra für die Aufführung angefertigt. Generell wurde das Stück moderner dargestellt. Ungefähr nach der Hälfte gab es eine kleine Pause, in der man sich einen Snack oder etwas zu trinken bestellen konnte.

Zwischendurch gab es kleinere Szenen wie z. B. den Ball des Prinzen oder das Lesen der Erbsen und Linsen, das in dem Stück als Putzen und Wischen dargestellt wurde.

Doch irgendwann ging auch ein sehr schönes Ballett zu ENDE.

Nils Rimbach

Symbolbutton SHiB Symbolbutton Enrichment Symbolbutton Jugend trainiert Symbolbutton EU Symbolbutton MINT Symbolbutton Zukunftsschule.SH Symbolbutton Jugend debattiert

button mint-ec weiß button fragen forschen findenpfandbrunnen button.pngIServ logo ChipPaperbutton sinus schule

Diese Webseite verwendet Cookies. Welche, weshalb, und Informationen zur Deaktivierung finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung