sv dkmsSchon seit längerer Zeit planten wir - Til Menke, Katharina Weisner und Katharina Soll - gemeinsam eine Registrierungsaktion für die DKMS. Die Idee dazu entstand bei uns auf der SV- Fahrt Ende November. Da uns das Thema „Stammzellspende“ sehr am Herzen lag/liegt, wollten wir es gerne in Form eines Infovortrags und einer anschließenden freiwilligen Registrierung an unsere Schule holen.

Am Donnerstag, dem 3.5.18, war es dann soweit! In der 3. Schulstunde fand in unserer Aula ein Infovortrag für den 11. und 12. Jahrgang statt. Ursprünglich war geplant, dass der Vortrag von einer DKMS Mitarbeiterin gehalten wird, doch aufgrund von Terminproblemen, konnte diese leider nicht kommen. Aufgeben wollten wir jedoch nicht, daher haben wir - mithilfe unserer Elternvertreterin Frau Bach Herrn - Dr. Klaas Hedke, einen Arzt aus Kiel, für unsere Aktion gewinnen können. Er konnte uns mithilfe der zugeschickten Materialien von der DKMS und aufgrund eigener Erfahrungen über das Thema aufklären. Sein Vortrag hat uns alle sehr berührt und uns deutlich gemacht, wie wichtig es ist sich registrieren zu lassen. In der 4. Schulstunde führten wir mithilfe vieler anderer SV-Mitglieder die Registrierung durch, wofür uns die DKMS einige Wochen vorher Material zuschickte. 75 SchülerInnen und auch einige LehrerInnen ließen sich registrieren! Viele 16- Jährige wären auch schon gerne dabei gewesen, die Registrierung ist erst ab 17. Jahren möglich. Die Typisierung erfolgte per Wangenschleimhautabstich mit einem Wattestäbchen.

 IMG 1554 68C6DD9F 21FF 404F 8AEB 0D2F5482FE4C 5BAF6624 BF26 4608 9A3B FC598891E787

Die Aktion war ein voller Erfolg! Das „Registrierungspaket“ mit allen Unterlagen und Proben ist nun auf dem Weg zum DKMS- Büro in Köln. Die Gewebemerkmale der 75 Registrierten werden dann in einem Labor untersucht und stehen für die weltweite Spendersuche zur Verfügung.

Die Wahrscheinlichkeit für einen Blutkrebspatienten einen passenden Spender zu finden, liegt bei 1:20.000 bis zu 1: mehreren Millionen. Daher ist es umso wichtiger, dass sich viele Leute registrieren lassen. Die 75 Personen vom Gymkro haben diesen Schritt bereits getan. Und wer weiß, vielleicht bekommt einer von diesen die Möglichkeit, einem Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance zu geben.

Wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung und freuen uns, dass so viele dabei waren!

Für die SV: Kathi Soll

Symbolbutton SHiB Symbolbutton Enrichment Symbolbutton Jugend trainiert Symbolbutton EU Symbolbutton MINT Symbolbutton Zukunftsschule.SH Symbolbutton Jugend debattiert

button mint-ec weiß button fragen forschen findenpfandbrunnen button.pngIServ logo ChipPaperbutton sinus schule

Diese Webseite verwendet Cookies. Welche, weshalb, und Informationen zur Deaktivierung finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung