eu 2019 10In diesem Jahr beteiligten sich Frau Johannsen mit 2 Klassen und Herr Hiebner mit 7 Klassen wieder am Europäischen Wettbewerb. Die Themen des 66. Wettbewerbes waren breit gestreut, sodass für die Beteiligten in jeder Klassenstufe Wahlmöglichkeiten zwischen Themen aber auch zwischen unterschiedlichen Techniken möglich waren.

Zu den Themen: In den Klassen 5–7 konnte man zum Thema „Du hast eine Stimme - Wofür machst du dich stark?“ z.B. Plakatgestaltungen und Malereien entwickeln, zum Thema „Parlament der Tiere“ stritten die Tiere zu unterschiedlichen Themen miteinander z.B. in Comicgestaltungen. In der Mittelstufe (8.–10. Klasse) zeigte man in Zeichnungen und Collagen „Wir sind Europa! - wie sich die Lebensqualität in Europa entwickelt hat.“ Man setzte sich mit oder als Influencer mit unterschiedlichen Ansichten auseinander oder schrieb, sang, filmte und zeichnete zu „Dear Mr. President... Was man den Verantwortlichen in Europa gerne mitteilen würde?“. Ab der 11. Klasse arbeitete man zu Themen wie „Street Art – Vandalismus,Protest oder Kunst?“, „Social Media – ein Demokratiekiller?“ oder „Aufkreuzen! Ankreuzen! - Plakate und Aufrufe zur Europawahl“.

Über 270 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich im Kunstunterricht, fast 100 Arbeiten wurden zur Teilnahme eingereicht.

Die Bundespreise wurden am 9. Mai 2019 im Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtages verliehen an:
1. Paula CRAYEN Jg. 12 Thema: 4-3 Aufkreuzen! Ankreuzen! (Reisepreis des Europäischen Wettbewerbs), 2. Alexandra URAZAEVA Jg. 10 Thema: 4-1 Street Art (Reisepreis des Europäischen Wettbewerbs), 3. Hanna STAVE Jg. 8 Thema: 3-3 Dear Mr. President… (Buch + DVD des Deutschen Bundestages und Quizz-Duell Mini) und 4. Lia Lucille FRANKE Jg. 6 Thema: 2-3 Parlament der Tiere (Signiertes Buch der Bundeskanzlerin).

eu 2019 05  eu 2019 06   eu 2019 08  eu 2019 07
Die Arbeiten von Paula, Alexandra, Hanna und Lia (ausgestellt im Landeshaus)   

In unserem Gymnasium Kronshagen wurden dann die Landespreise verliehen. Für die musiklaische Umrahmung geht an dieser Stelle auch ein herzlicher Dank an Lina Sophie Both (sie hat den Song „Take me to church“ gesungen), begleitet am Flügel von Herrn Siewertsen und an Jan Both (er spielte 2 Kompositionen von Bach und Gian Piero am Flügel).

Landespreise mit einer Bundesteilnahmeurkunde haben gewonnen:
Emil Ketterer 5C, Helene Stübinger 5 C, Ferdinand Hamann 5D, Anna Wetzel 5D, Greta Hakemann 6E, Nil Matern und Tyge Prüter 8 B, Ben Jochims, Bendiks Brinkmann und Pascal Buchholz 8C, Theo Bensien 10 A, Clara Brinkmann und Lea Georgus 10 A, Karl Schubbert 12 B und Greta Eisenberg 12 B;

 eu 2019 04 eu 2019 02 
Die Ausstellung der Landespreise bei uns im Gymnasium Kronshagen
eu 2019 01 eu 2019 03

Landespreise haben gewonnen:
Lara Roth 5C, Till Tschentschel 5 C, Jakob Eich 6E, Robert Kalwis 8B, Amelie Babiel und Frida Raddatz 8b, Magnus Kolbe, Alan Ramm und Cosmo Michaelsen 8C, Runa Krabbenhöft und Philina Paulat 8C, Louisa Chumakovski 9A, Naira Agüero Wadephul 10 A, Inga Karlisch 12A, Juliane Beckmann 12C.

Bei Frau Johannsen haben in der 8. Klasse Ansgar Stark und in den 10 Klassen Tim Djakin, Carina Götze, Tom Lembke, Anna Prestin und Katharina Werner Landespreise gewonnen.

Allen Beteiligten und ganz besonders allen Gewinnerinnen und Gewinnern an dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch!

Text und Fotos: Thorsten Hiebner

Symbolbutton SHiB Symbolbutton Enrichment Symbolbutton Jugend trainiert Symbolbutton EU Symbolbutton MINT Symbolbutton Zukunftsschule.SH Symbolbutton Jugend debattiert

button mint-ec weiß button fragen forschen findenpfandbrunnen button.pngIServ logo ChipPaperbutton sinus schule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok