P1050903 hpMit rund 22 Schülerinnen und Schülern aus dem 9. und 10. Jahrgang, Frau Bodendorf und Frau Schmidt-Radefeldt an Bord, fuhr der Reisebus zum Hamburger Flughafen gegen 3:20 Uhr ab. Die 10-tägige Austauschfahrt nach Plérin begann. Im März waren bereits französische Schüler vom Collège Lequier in Kronshagen gewesen und in Gastfamilien untergekommen. Vom 10.5. - 19.5. sollte sich dies in umgekehrter Situation noch einmal wiederholen.

Als man nach einer kurzen und stillen Busfahrt (die meisten waren noch gar nicht richtig wach) am Hamburger Flughafen ankam und alle Sicherheitskontrollen überwunden hatte, wurde schon begeistert über den bevorstehenden 8-stündigen Aufenthalt in Paris gesprochen, der nach der Ankunft in Paris dann auch tatsächlich ungehindert seinen Lauf nahm. Ebenso überraschend war, dass, dem Gedränge an den Metro-Stationen zum Trotz, die Gruppe vollständig blieb und so Notre Dame besichtigen konnte. Dabei bewiesen die Schülerinnen und Schüler mit euphorischen Ausrufen wie „Hä?! Das ist Notre Dame?“ und „War das nicht auf 'nem Berg?!“ eine beeindruckende Kenntnis der 5. größten Stadt innerhalb der EU. Aber mit der genehmigten Freizeit und der abschließenden Bootsfahrt auf der Seine, verging der Tag doch wie im Flug, und im TGV nach St. Brieuc war schon jeder mit den Gedanken bei seinem Austauschpartner. Einige Stunden später war es soweit: Letzte Vokabeln wurden gelernt, Grammatik eingesehen – während wieder andere sich nicht von der bevorstehenden Ankunft à la gare aus der Ruhe bringen ließen. Kaum aus dem Zug gestiegen, wurden wir herzlich von unseren Gastfamilien in Empfang und mit nach Hause genommen. Auf einmal mit französischer Gastfreundlichkeit konfrontiert, verbrachten wir unsere erste Nacht in der Bretagne.

P1050924 hp  P1050925 hp   P1050927 hp

Am nächsten Morgen bekamen wir dann das collège zu Gesicht und kamen mit der herrschenden disziplinarischen Struktur in Kontakt, die uns im Vergleich zu deutschen Schulen fast ein wenig fehl am Platze erschien. Ein Empfang im Rathaus – samt Fragerunde – gehörte ebenfalls zum Tagesprogramm. Auf einmal stand das Wochenende vor der Tür und die Aussicht, seine Gastfamilie bei gemeinsamer Zeit besser kennenzulernen. Mochte diese Aussicht anfangs für manche ein wenig verstörend gewesen sein, so brachten doch alle die zwei Tage recht zufrieden hinter sich. Die nächste Woche war dann von unterschiedlich wahrgenommenen Ausflügen geprägt: Der Besuch des lycée hôtelier und das damit verbundene Mittagessen, sowie eine Exkursion in die Korsarenstadt Saint-Malo blieben in Erinnerung – wobei das nicht ganz so optimale Lamm im Lycée doch eine Sonderstellung beibehielt. Aber das galette saucisse auf dem Markt von St. Brieuc glich das Lamm-Erlebnis dann schnell wieder aus, und diese sättigende, herzhaftere Variante eines Crêpes im Magen, neigte sich der Tag schon dem Ende zu. Am Abend sollte die soirée d'adieu stattfinden, der Abschiedsabend samt Gasteltern, der später von der bretonischen Volkstanzgruppe Danserien Sant Ké wirklich außerordentlich begleitet wurde. Und was kann es Schöneres geben, als bretonische Tänze zu tanzen und dabei auch noch unbegrenzten Zugang zum Buffet zu haben?

 P1050949 hp P1050952 hp 

Dieser und vieler anderer Erinnerungen wegen, fiel es uns am darauf folgenden Tag sehr schwer, unsere Gastfamilien und die Bretagne hinter uns zu lassen. Aber glücklicherweise war durch eine falsche Zug-Reservierung die Ablenkung auf der Rückreise vorprogrammiert – eigentlich war niemand überrascht, als dann die Ansage im Flugzeug kam, dass wegen Unwetter auf den Bremer Flughafen ausgewichen werden müsse. Aber obwohl – oder gerade weil – wir völlig übermüdet (und unzählige Nachtstunden später) wieder in Kiel ankamen, ist der Austausch für uns Plérin-Fahrer ein unvergessliches Abenteuer gewesen. Wir alle sprechen Frau Schmidt-Radefeldt und Frau Bodendorf größten Dank aus und hoffen, dass ihnen die gemeinsamen Erlebnisse ebenso viel Spaß gemacht haben wie uns.

Vive la Bretagne!

Jan Stave (9c)

Symbolbutton SHiB Symbolbutton Enrichment Symbolbutton Jugend trainiert Symbolbutton EU Symbolbutton MINT Symbolbutton Zukunftsschule.SH Symbolbutton Jugend debattiert

button mint-ec weiß button fragen forschen findenbutton sinus schuleIServ logo ChipPaper