foto homepage

Probe auf der Bühne

Das fächerübergreifende Projekt "Stumme Schreie - Gefühle im Holocaust" ist ein Schülerprojekt der 10a des Gymnasiums Kronshagen.

Die Themen "Zweiter Weltkrieg" und "Holocaust" werden für die Kinder und Jugendlichen immer abstrakter, da es kaum noch Zeitzeugen gibt und es sich um eine für die Schüler weit zurückliegende Zeit handelt. Auch aus diesem Grunde haben Anne Lipkow (Idee und Projektleitung) und Preslav Mantchev (Regie und Choreographie) dieses Stück in intensiver Probenarbeit zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der 10 A vorbereitet.

Insgesamt sind vier Aufführungen geplant. Premiere ist am Mittwoch, 10.2.2016 um 17.00 Uhr in der KZ Gedenkstätte Neuengamme.

 

Es folgen Aufführungen in Kiel im Saal der Apostelgemeinde am Samstag, 13.2.2016 um 18.00 Uhr und in Kronshagen am Montag, 15.2.2016 und am Dienstag 16.2.2016 jeweils um 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Kronshagen.

Der Eintritt ist frei. Jeweils eine Stunde früher kann eine Ausstellung zum Projekt mit Plakaten zu den unterschiedlichen Blickwinkeln der jeweiligen Fächer besichtigt werden.

Weitere Informationen hier:

pdfTanz und Texte zum Holocaust (KN 5.2.2016) und pdfInfoflyer "Stumme_Schreie"

Diese Webseite verwendet Cookies. Welche, weshalb, und Informationen zur Deaktivierung finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung