05 drachenbootrennenIch glaube, die meisten von uns dachten, dass das Drachenbootrennen eine kleine Veranstaltung mit vielleicht 100 Leuten werden würde. Doch als wir dann ankamen und diese Riesenveranstaltung sahen, wurde uns doch ein bisschen mulmig zumute, und wir waren plötzlich noch aufgeregter.

Es dauerte ein bisschen, bis alle da waren. Doch dann entspannten wir uns etwas, und schauten erstmal den Anderen zu, wie sie in lustigen Kostümen über die Förde paddelten. Während der Wartezeit wurden Crêpes, Bonbons, Schokolade, Kekse und Gummibärchen gefuttert. Und als wir dann nach einer Stunde dran waren, waren alle wieder sehr aufgeregt. Als Rudi, der ,,Moderator", sagte, dass nun die ,,Kleinen" dran waren, war vor allem Gwendolin sehr empört. Doch noch während der ersten Fahrt hat Rudi wieder alles gut gemacht. Denn er hat uns sehr gelobt, weil wir anscheinend sehr gut waren. Dann war erstmal super Stimmung, denn wir waren deutlich schneller als unsere einzigen Gegner. DIE WILDEN TONY'S.

Connor durfte dann noch auf die Frage:,,Und wie war's?" antworten. Seine Antwort schallte dann aus den Lautsprechern über den großen Platz. Dann war wieder warten angesagt. In der Zeit wurden die Spielebuden entdeckt. Nach kurzer Zeit hatte jeder einen Spritzen-Kugelschreiber und eine Plastiksonnenbrille mit blauem ,,Glas". Nach weiteren zwei Stunden war dann unser Finale dran.

 01 drachenbootrennen 02 drachenbootrennen  03 drachenbootrennen

Wir waren noch aufgeregter als beim ersten Mal. Als wir dann 20 Sekunden vor den WILDEN TONI'S durchs Ziel bretterten, waren wir alle erleichtert und glücklich zugleich. Danach durften wir noch unseren Jubel ins Mikrofon brüllen. Leider hat es dann richtig doll angefangen zu regnen.

 04 drachenbootrennen 06 der pokal 

Spätestens bei der Siegerehrung, als wir 130€, Caprisonne, einen Gutschein für 2 Stunden Kegeln und einen großen Wanderpokal entgegen nehmen durften, war uns allen klar, dass wir nächstes Jahr wieder mit der WILDEN HILDE antreten würden. Dann hoffentlich nicht mehr als ,,die Kleinen".

Unsere Klasse wurde begleitet und betreut von Faru Beese und Herrn Friedrich. Vielen Dank !!

Jella Beyer 6b

Symbolbutton SHiB Symbolbutton Enrichment Symbolbutton Jugend trainiert Symbolbutton EU Symbolbutton MINT Symbolbutton Zukunftsschule.SH Symbolbutton Jugend debattiert

button mint-ec weiß button fragen forschen findenpfandbrunnen button.pngIServ logo ChipPaperbutton sinus schule

Diese Webseite verwendet Cookies. Welche, weshalb, und Informationen zur Deaktivierung finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung