Formel 1 in der Schule

Formel 1 in der Schule
Was ist Formel 1 in der Schule?
Formel 1 in der Schule ist ein multi-disziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler der Altersklasse von 11 bis 18 Jahren in einem Team einen Formel 1 Rennwagen in kleineren Dimensionen am Computer entwickeln, fertigen und anschließend ins Rennen schicken, so wie bei der "großen" Formel 1.

Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei Einblick in die Bereiche Produktentwicklung, Technologie und Wissenschaft gewinnen. Den Jugendlichen sollen in diesem Zusammenhang berufliche Laufbahnen in technischen Bereichen sowie in den Sektoren Management und Grafikdesign aufgezeigt werden.

Formel 1 in der Schule 2011

Das Gymnasium Kronshagen hat im Jahr 2011 zum ersten Mal mit den beiden Teams „The community´s community“ (Maren Lüdke, Timo Lücke, Margit Schulze, Fabian Sell, Carlotta Westphal, Lasse Wulff) und „Hai Speed“ (Justus Braatz, Leon Haag, Paul Kersig, Philipp Koschinski, Marie Näbert, Anne Zimmermann) an der Landesmeisterschaft des Formel 1-Wettbewerbs in der Schule teilgenommen. Hierbei erreichte das Team „The community´s community“ auf Anhieb den vierten Platz in Schleswig-Holstein. Zusätzlich wurde das Team mit dem Sonderpreis der NORDMETALL-Stiftung für besonderen Teamgeist ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an beide Teams!

bildplatzhalter bildplatzhalter
Beide am GymKro konstruierten Autos fahren gegeneinander Kurz vor dem Start…
bildplatzhalter bildplatzhalter
Das Team „Hai-Speed“ Das Team „The community´s community“

 

Vorbereitung für den Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ 2012

Samstag um 10 Uhr morgens begann der Workshop zum Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“. Das Team BETAGREEN, welches in der letzten Saison (2011) den Vizeweltmeistertitel errungen hat, gab im Gymnasium Kronshagen viele Tipps zu Präsentation, Marketing, Portfolio etc. Zwei Monate vorher hat Nordmetall für einen Tag die zum Wettbewerb gehörige Rennbahn bei uns in der Schule aufgebaut. Zusätzlich gab es eine Informationsveranstaltung. Auch einige Sponsoren des letzten Jahres kamen bei uns vorbei.

bildplatzhalter bildplatzhalter
Das Team BETAGREEN stellt anhand einer
Präsentation ihre Arbeit vor.
In einer Diskussionsrunde wird das Portfolio von
BETAGREEN vorgestellt.
bildplatzhalter bildplatzhalter
Zwei aus dem Team Baltic Blue mit einem unserer
Sponsoren, der Fördesparkasse.
Der Förderverein als weiterer Sponsor
und Unterstützer des Projekts.
bildplatzhalter bildplatzhalter
Auch der Schulleiter nimmt am Proberennen teil. Trotz der vielen Arbeit ist die Freude und Begeisterung
im Team stets sehr groß.
Diese Webseite verwendet Cookies. Welche, weshalb, und Informationen zur Deaktivierung finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung