Russisch

Привет!   -   Privjet

Am Gymnasium Kronshagen wurde Russisch von 1982 bis 2017 als dritte Fremdsprache angeboten und unterrichtet, aber der Wunsch nach Spanischunterricht hatte letztlich mehr Gewicht und so konnten leider keine weiteren Kurse im Rahmen des Kurssystems eingerichtet werden.

Dennoch bleibt unsere Schule am Fach Russisch interessiert. Es soll zukünftig als AG oder im Rahmen des Enrichment-Programms angeboten werden.

Russisch ist nicht schwieriger als andere Sprachen, nur ist es uns nicht so vertraut. Da es eine moderne Fremdsprache ist, wird von Beginn an gesprochen, gehört, gelesen und geschrieben, wobei das Schreiben ein besonderes Abenteuer ist; denn Russisch wird ja bekanntlich mit kyrillischen Buchstaben geschrieben.

Ziel des Unterrichts im Rahmen einer AG sollte es sein, sich in einem russischsprachigen Umfeld orientieren und ansatzweise verständigen zu können. Dazu gehört das Lesen von z.B. Straßenschildern oder einer Speisekarte genauso wie die Fähigkeit, sich in der Fremdsprache über alltägliche kleinere Sachverhalte auszutauschen.

Warum Russisch?

Russisch ist eine der wichtigsten slawischen Sprachen, die in der UNO und in anderen internationalen Organisationen anerkannte Verkehrssprache ist.

Seit jeher sind wir, auch im europäischen Kontext, mit Russland kulturell verbunden. Die Bereiche Musik, Bildende Kunst und Theater wimmeln nur so von russischem Kulturgut und prägen damit auch unsere Zeit und unsere Weltwahrnehmung. Natürlich gibt es aber auch im wissenschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Umfeld viele wichtige Berührungspunkte.

Um das Leben in Russland kennenlernen und Kontakte zu russischen Schüülerinnen und Schülern knüpfen zu können bemühen wir uns darum, den jahrelangen Austausch unserer Schule mit dem Linguistischen Gymnasium in Penza aufrecht zu erhalten. In welcher Form das stattfinden kann, ist noch offen.

Ну... До скорого!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok