foerderverein_logo.jpg
  • Vorstand des Fördervereins
  • Satzung des Fördervereins (als Pdf-Format zum Download)
  • Vorstellung des Fördervereins
  • Ehemaligentreffen
  • Beitrittsformular 2015 (als Pdf-Format zum Download)
  • Geförderte Projekte

Der Vorstand des Fördervereins

vorstand 3 2016Am 10.3.2016 wurde der neue Vorstand vom „Verein zur Förderung des Gymnasiums Kronshagen e.V.“ gewählt:

v.l.n.r.: Holger Paasch, stellv. Vorsitzender - Ina Ziegler, Beisitzerin - Frank Haase, Vorsitzender - Mario Göhring, Schriftführer.

Der Förderverein ist bei Fragen, Anregungen oder Problemen erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Satzung des Fördervereins

An dieser Stelle finden Sie die pdfSatzung des Fördervereins als pdf-Format

Vorstellung des Fördervereins

Der Verein besteht seit 1972. Ursprünglich setzte er sich für die Entstehung eines Gymnasiums in Kronshagen ein und hieß damals noch „Verein zur Gründung und Förderung eines Gymnasiums in Kronshagen“. Seit Bestehen der Schule lautet die genaue Bezeichnung „Verein zur Förderung des Gymnasiums Kronshagen e.V.“

Der Förderverein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen sowie Einnahmen aus eigenen Veranstaltungen wie z.B. dem jährlich stattfindenden Benefizkonzert (s.u.).

Mithilfe der Einnahmen können schulische Projekte unterstützt werden, für die es keine oder nicht genügend andere Mittel gibt. Es werden nur Projekte unterstützt, die von vielen Schülern genutzt werden können. Individuelle Anfragen, wie z.B. Unterstützung einzelner Familien bei den Kosten von Klassenfahrten o.ä. können wir nicht übernehmen. Dafür hat die Schule aber andere Möglichkeiten.

Der Jahres(mindest)beitrag liegt bei 12,-- , wobei natürlich jedem freisteht, diesen Betrag nach oben beliebig zu verändern. Je größer die Einnahmen sind, umso mehr Möglichkeiten hat der Förderverein, Schulprojekte zu unterstützen.

Ehemaligentreffen

Der Förderverein organisiert jedes Jahr am 27. Dezember ein Treffen für ehemalige Schülerinnen und Schüler, aktive und ehemalige Lehrkräfte des Gymnasiums Kronshagen. Dieses Treffen findet ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen statt.. Eine gute Gelegenheit, frühere Klassenkameraden und Lehrer/innen wiederzutreffen.

Beitrittsformular für die Beitrittserklärung

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, senden Sie bitte eine ausgefüllte Beitrittserklärung an das Gymnasium Kronshagen, Suchsdorfer Weg 35, 24119 Kronshagen.

pdfBeitrittsformular 2015 Formular_Beitrittserklaerung.pdf

 

Geförderte Projekte

Boot befüllen 2014 hp

Geplanter Untergang beim Wettbewerb "Schiffe versenken". Der Förderverein unterstützte dieses Vorhaben mit Hauptgewinnen für die besten Konstrukteure und Trostpreisen für alle Teilnehmer.

schulsanitaeter 2014-15

Unterstützung des Schulsanitätsdienstes im Jahr 2014: Große und kleine Wunden versorgen am Gymkro die Schulsanitäter – vorbildlich! Deshalb unterstützen wir die Anschaffung von Material.

P9170094

 

P9170095 P9170101 P9170107 Unterstützung im Schuljahr 2014/2015: Achtklässler erwecken Legoroboter zum Leben. Schüler der 8. Klassen lernen im Wahlpflichtkurs „Roberta" das Programmieren – ermöglicht hat das die finanzielle Unterstützung des Fördervereins.

Abi-2013 sRGB web

Abitur 2013 - jedes Jahr organisiert und finanziert der Förderverein das traditionelle Abi-Foto auf der Treppe des Eingangs zum Gymnasium Kronshagen.
Schon am nächsten Tag erhält jede/r Abiturient/in beim Abi-Ball ein Foto zur Erinnerung an den eigenen Schulabschluss. Für die Schule wird das Bild im Großformat und mit Namen versehen im Rahmen spendiert und in der inzwischen langen Reihe aufgehängt."

eisenbahn-ag 2012

Die Eisenbahn-Modellbauanlage des Gymkro wächst und verändert sich. Immer neue Trassen, immer neue Landschaftselemente und ... immer neue Züge.Wir sind sehr dankbar, dass der Förderverein uns viele Züge finanziert hat. Alles, was modern ist, kommt von dort: ein ICE, ein TGV und ein Nahverkehrstriebwagen. Alle diese Züge haben Geräuscherzeuger an Bord, welche sich extremer Beliebtheit erfreuen - ist auch verständlich, macht's ja auch authentischer. Kurz gesagt- wir verdanken dem Förderverein sehr viel. Vor allem auch dann, wenn gar nichts mehr ging...Lokomotiven haben eine endliche Lebensdauer. Das mag den aktuellen Teilnehmern eigenartig vorkommen, aber es gab Zeiten, wo nur noch zwei Loks übrig waren. Ohne Förderverein wären wir dann nicht weitergekommen. Danke, Ihr G. Post

auf der kieler foerde

Seit Frühjahr 2010 gibt es am Gymnasium Kronshagenwieder die Ruder AG. Der Mitgliedsbeitrag für den Ruderprotektor wird vom Förderverein getragen.

mathekalender 2009

Die Preise für die Gewinnerinnen und Gewinner des schulinternen Wettbewerbs "Mathekalender"

teebeutel mai Die Preise für die Gewinnerinnen und Gewinner des schulinternen Wettbewerbs "Experiment des Monats"
geige neu 2010 Anschaffung eines neuen Cellos und einer neuen Geige für die Streicher-AG und das Orchester
bilderrahmen fuer den kunstbereich

5 Bilderrahmen zur Präsentation von Schülerarbeiten im Kunstbereich

formel1 nordmetall cup 2011 2 Unterstützung der Teams bei der Landesmeisterschaft des Formel-1-Wettbewerbs vom "Nordmetall-Cup".
skilanglauf 2011 sonnige momente Ausstattung mit Schuhen, Stöcken und Ski für 16 TeilnehmerInnen für "Jugend trainiert für Olympia - Skilanglauf" "ein ganz herzliches Dankeschön von allen TeilnehmerInnen !!!"
batiken camp 2010

Zuschuss für das Gymkro-Camp u.a. Bastelmaterial

buecherspende-2010

Bücherspende für die Schülerbücherei

trikot rueckenansicht Wende-Trikots für die Basketball-AG

(siehe auch Menüpunkt: Arbeitsgemeinschaften / Basketball)

notenstaender ausschnitt Notenständer für den Fachbereich Musik
digital camera kunst

Digitale Fotocamera für die Fachschaft Kunst und Fototasche

fuballtor

Ein Fußballtor für den Schulhof

sitzbank

Neue Sitzbänke

spielekiste2 Spielekisten für die Sextanerinnen und Sextaner für die Pausen
tischtennisplatte2 Tischtennisplatten für den Schulhof
hockeyschlaeger

Hockeyschläger und Bälle für die Hockey-AG

brennstoffzelleMaterial für den Chemieunterricht und eine Brennstoffzelle mit Modellauto fluegelabdeckungFlügelabdeckung rollschalen fuer fluegeltransportRollschalen für den besseren Flügeltransport

 

Wir Eltern können unsere Kinder auf ihrem schulischen Weg am besten durch

eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule unterstützen.

Um in diesem Sinne das Schulklima positiv zu beeinflussen, gehört es laut Schulgesetz des Landes Schleswig-Holstein zu den Aufgaben der Elternvertreter:

1.       das Vertrauen zwischen Schule und Elternhaus zu verfestigen und zu vertiefen,

2.       das Interesse und die Verantwortung der Eltern für die Aufgaben der Erziehung zu wahren und zu pflegen,

3.       der Elternschaft Gelegenheit zur Information und Aussprache zu geben,

4.       Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zur Verbesserung der Schulverhältnisse zu beraten und den zuständigen Stellen in Schule und Schulverwaltung zu unterbreiten und

5.       das Verständnis der Öffentlichkeit für die Förderung der Persönlichkeitsbildung und den Unterricht in der Schule zu stärken.

Alle 2 Jahre wird in jeder Klasse ein Klassenelternbeirat (meist aus 3 Personen) von den Erziehungsberechtigten dieser Klasse gewählt. Die Elternvertreter einer Klasse sind vor allem für die Belange ihrer Klasse zuständig und fördern den Austausch zwischen Eltern- und Lehrerschaft und vermitteln im Konfliktfall. Als Mitglied der Klassen-, der Zeugnis- und der pädagogischen Konferenzen wirken sie am Schulleben mit. Ein Vertreter des Klassenelternbeirates wird als Delegierter für den Schulelternbeirat bestimmt.

Im Schulelternbeirat treffen sich alle Delegierte der Klassenelternbeiräte bzw. deren Vertreter meist zweimal im Jahr, um Informationen zu Besonderheiten im Schulalltag und zu Entwicklungen an der Schule, die für die gesamte Schule von Interesse sind, auszutauschen. Auch die Schulleitung und Schülervertreter werden zu diesen Sitzungen eingeladen

Aus seiner Mitte wählt der Schulelternbeirat alle 2 Jahre einen SEB-Vorstand, bestehend aus der/dem Vorsitzende(n), einer/einem Stellvertreter(in) und weiteren Beisitzern, der sich regelmäßig im kleinen Kreis mit der Schulleitung trifft.

Der Mitglieder des Schulelternbeirat wählen – nicht zwingend aus ihrer Mitte -  Elternvertreter für die Fachkonferenzen und für das wichtigste Entscheidungsgremium der Schule: die Schulkonferenz.

In den Vorstand des SEB wurden bis zum Sommer 2017 gewählt:

Dr. Berit Pulver (Vorsitzende, Kreiselternbeirat)

Dr. Jessica Bokelmann (Stellvertreterin, Schriftführerin, Sextanerinformation, Prävention)

Viola Bach (Prävention)

Karin Heyn (Flohmarkt, Prävention)

Claudia Trahn (Sprachklassenaufteilung)

Gerne können auch SIE sich aktiv am Schulleben beteiligen, indem SIE Elternvertreter werden, Klassenfeste, Schüleraustausche oder schulübergreifende Veranstaltungen mitorganisieren, sich an Ausschüssen (z.B. für Prävention, Wertschätzung oder die Schulentwicklung) beteiligen oder uns weitere Anregungen geben.

Wenn Sie sich einbringen wollen, Fragen haben oder aus anderen Gründen mit uns in Kontakt treten möchten, schreiben Sie einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}