04 frau renwanzLiebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Elke Renwanz und ich freue mich, dass Sie sich über die Orientierungsstufe am Gymnasium Kronshagen informieren wollen und dass ihr neugierig seid, was euch in den Klassen 5 und 6 erwartet.
Gemeinsam mit meiner Assistentin Martina Keil kümmere ich mich um alle Dinge, die in diesen Jahrgängen wichtig sind und stehe für Sie zur Beratung und für euch bei Fragen und Problemen gerne zur Verfügung.

Übergang von der Grundschule

Nach den Sommerferien bedeutet für unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler der Übergang auf das GymKro, viele neue Eindrücke zu verarbeiten. Wir wünschen uns, dass sich alle Kinder möglichst schnell bei uns im GymKro heimisch und geborgen fühlen. Um den Einstieg zu erleichtern, ist der erste Schultag ein Tag mit dem KlassenlehrerInnenteam und den Paten: In der Orientierungsstufe werden unsere Klassen von zwei Lehrkräften (in der Regel ein Mann und eine Frau) geleitet. Die Paten sind Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgänge, die sich gemeinsam mit dem KlassenlehrerInnenteam besonders um die Kinder bemühen und sie über mehrere Jahre begleiten.

Fächer und Unterricht

In der fünften Klasse werden die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Erdkunde, Geschichte, Kunst, Musik, Sport und Religion/Philosophie unterrichtet. Daneben steht den KlassenlehrerInnen in der fünften Klasse eine besondere Stunde pro Woche zur Verfügung: Hier lernen sich die Kinder zunächst kennen und erarbeiten dann mithilfe der Programme „Lions Quest“ und „Sokrates“ Regeln des sozialen Miteinanders, Konfliktlösungsstrategien und vieles mehr. Ab Klasse 6 wird im Rahmen des „Klassenrats“ an für die Klasse wichtigen Themen weitergearbeitet.

Zusätzlich bieten wir die Schwerpunkte „Theater spielen“ und „Forschen“ an – Informationen dazu entnehmen Sie bitte unseren separaten Flyern:

pdfTheaterklasse und pdfForscher*innenklasse.

Alle Lehrkräfte arbeiten daran mit, eine Lernatmosphäre zu schaffen, in der die Kinder entwicklungsgerecht gefördert und gefordert werden und angstfrei lernen können. Vom Stundenplan her wird durch das vermehrte Erteilen von Doppelstunden die Anzahl der Fächer pro Tag reduziert und die Möglichkeit gegeben, schüleraktivierende Unterrichtsformen einzusetzen.

Innerhalb unseres Unterrichts ist es uns zudem wichtig, das eigenverantwortliche Handeln und Lernen unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern und sie zu befähigen, mit geeigneten Methoden und im Team zu arbeiten.

Individuelle Förderung

Wir bemühen uns, jedes Kind entsprechend seiner Neigungen und Fähigkeiten zu fördern: Bei Lernschwächen zu helfen, bei individuellen Stärken besonders zu fördern. Angebote hierzu finden Sie in unserem Flyer GymKro plus.

Ebenso bieten wir durch eine täglich stattfindende Hausaufgabenbetreuung die Möglichkeit, anfallende Aufgaben in der Schule zu erledigen und unter Umständen Zusatzmaterialien nutzen zu können.

Rechtliche Grundlage

Alle rechtlichen Grundlagen sind auf der Seite des Bildungsministeriums unter dem Stichwort „savogym“ (pdfSchulartverordnung Gymnasium) zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok